Sonntag, 11. Dezember 2016

Gehäkeltes

Hallo, meine lieben Mädels,

es ist schon eine Weile her, da fragte mich die liebe Kertu, ob ich wieder für sie probehäkeln würde. Und ihr könnt euch denken, da brauchte ich so gar keine Bedenkzeit. Kertu hat schon ganz viele kleine Herzenserwämer zum Leben erweckt und nun sind wieder 2 Kleine in der Familie dazugekommen.

Einmal das 

Winterbärchen

HIER könnt ihr es bekommen

 

und zum anderen das

Schlafhäschen

welches ihr HIER bekommt.




Der große Bär hat sich von mir gleich noch einen Freund gewünscht. Eigentlich war dieser als Eisbär gedacht, jedoch durch die wirklich zottelige Wolle sieht es eher wie ein Yeti aus...




Momentan macht der kleine zottelige Kerl sich im Tannenbaum bequem, vermutlich ist ihm einfach zu warm...



Das war es auch schon für heute, mir rennt einfach die Zeit weg, aber das kennt ihr ja...

Ich wünsche euch noch einen schönen 3. Advent!


Ich lass euch ganz liebe Grüße da,
herzlichst 

Daniela

Dienstag, 13. September 2016

Landschaften - landscape


Hallo meine lieben Mädels,

dankeschön für eure lieben Kommentare zu meinem Lacetüchlein. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich darüber gefreut hab - geteilte Freude ist wirklich doppelte Freude!

Habt ihr nun Lust noch mehr Tücher anzuschauen?

Diesen Sommer verbrachten wir in den schönen Obertauern in Österreich. Und es war sooooo schön da!

Beide Tücher nennen sich landscape und die Designerin ist Simone Eich. Die Anleitung kann ich euch aus vollstem Herzen empfehlen, denn sie strickt sich beinahe von allein und das Muster entsteht  ohne große Mühe!


Und die Wolle ist von der lieben Anja von Wollträume und ist ein Seidengemisch und nennt sich apfelgrün und Blumenfee.



Das ist mein erster landscape und er interpretiert so schön die blumige Bergwelt der Hohen Tauern.


Mein 2. landscape ist erst zu Hause entstanden und aus demselben Woll-Seiden-Gemisch und nennt sich Drachenflügel und Malve.





Der Drachenflügel ist in echt viel schöner und sieht so gar nicht wie Tarnfärbung aus. Im Gegenteil - er schillert beinahe in zarten Grüntönen...


(Viele meiner Projekt findet ihr übrigens bei Ravelry und dort heiße ich auch Elbflorentine)

Ich lass euch ganz liebe Grüße da und bis bald wieder,

eure Daniela